Tomatenretter e.V.

Sa., 27.04. Frühlingserwachen

Hofführung: Förderung der Artenvielfalt bei uns und anderswo

Wir sind ein Verein, der die alten Tomatensorten vor dem Aussterben bewahren will. Dafür wollen wir für alle Vereinsmitglieder ein frei zugängliches Saatgutarchiv aufbauen. Nur wenn wir die alten Sorten anbauen, können sie erhalten werden, und nur wenn das Saatgut vielen gehört, ist es optimal vorm Aussterben bzw. Repression geschützt.

Und wie wir das machen, wofür wir uns engagieren, das können Sie heute in zwei Hofführungen erleben. Der Themenschwerpunkt heute liegt auf der Förderung der Artenvielfalt. 

Den ganzen Tag ist unser Hof für Besucher geöffnet und wir haben zahlreiche Mitmachangebote für unsere Gäste. heute wird es speziell um die Tomatenpflege gehen.. Sie finden alle Aktionen auch auf unserer Facebook-Seite.

Außerdem  geben wir heute etliche Tomatenjungpflanzen aus. (Spende nach Selbsteinschätzung)

wann: Führungen um 14.00 / 16.00 // Hof geöffnet von 13.00-17.00

wo: auf unserem Tomatenretter-Hof, Anfahrt siehe interaktive Karte

Anmeldung nötig? Nein

Kosten: nein, aber um Spenden für unser Projekt wird gebeten

Sa., 20.07. Leben auf dem Lande

Hofführungen – heranwachsende Tomatenvielfalt

Heute zeigen wir Ihnen in zwei Hofführungen unsere gerade heranwachsende Tomatenvielfalt. 
Tomatenretter werden,das heißt, die Patenschaft für eine oder mehrere freie Tomatensorten zu übernehmen und Fördermitglied in unserem Tomatenretter Verein zu werden. Über unser Projekt möchten wir Sie gerne den ganzen Tag informieren. Schnuppern Sie rein!wann: von 13.00 – 17.00 ist unser Hof offen.

Den ganzen Tag ist unser Hof für Besucher geöffnet und wir haben zahlreiche Mitmachangebote für unsere Gäste. . Sie finden alle Aktionen auch auf unserer Facebook-Seite.

wann: Führungen um 14.00 / 16.00 // Hof geöffnet von 13.00-17.00

wo: auf unserem Tomatenretter-Hof , Anfahrt siehe interaktive Karte

Anmeldung nötig? Nein

Kosten: nein, aber um Spenden für unser Projekt wird gebeten

Sa., 26.10. Abgedroschen

Abdekorieren – ernten – aufessen

Wir bieten Ihnen wieder bei zwei Hofführungen an, Einblicke in unsere Kampagne zu erhalten. Außerdem wollen wirgemeinsame Ernten, je nach Stand des Tomatenwuchses  Schlussernte plus „Abdekorieren“ und Bringen der Tomatenstauden auf den  6 – Jahres -Kompost. Anschließend gemeinsames Essen der mitgebrachten und geernteten Lebensmittel.  Wir haben einen Teil unseres Tomaten – Saatgutes zur Ausgabe für alle mit auf dem Hof.

Den ganzen Tag ist unser Hof für Besucher geöffnet und wir haben zahlreiche Mitmachangebote für unsere Gäste. . Sie finden alle Aktionen auch auf unserer Facebook-Seite.

wann: Führungen um 14.00 / 16.00 // Hof geöffnet von 13.00-17.00

wo: auf unserem Tomatenretter-Hof , Anfahrt siehe interaktive Karte

Anmeldung nötig? Nein

Kosten: nein, aber um Spenden für unser Projekt wird gebeten