Café Molina

Mitten in der wunderschönen Landschaft der Vier- und Marschlande steht Hamburgs größte und älteste erhaltene Kornwindmühle. Und direkt in dieser einzigartigen Mühlenatmosphäre gibt es das Café Molina. Ob ihr euch vom Spaziergang an der in der Nähe befindlichen Elbe oder vom Fahrradfahren auf einen der vielen Fahrradwege in den Vierlanden erholen wollt, hier könnt ihr die Seele baumeln und euch mit Kaffee und Kuchen verwöhnen lassen.

Das Café bietet auf zwei Etagen Ruhe, Genuss, eine warme, entspannte Atmosphäre und für alle eure Vorhaben die passende Umgebung sowie ein Team, dass euch liebevoll und aufmerksam umsorgt.
Die Inhaberin Claudia Streiber hat sich mit ihrem am 1.12.2019 eröffneten Café einen Lebenstraum erfüllt und freut sich, ihre Gäste von Freitag bis Sonntag begrüßen zu dürfen.

Riepneburger Mühle

Claudia Streiber
Kirchwerder Mühlendamm
Telefon: 0176 - 32838010
Mail: hallo@cafemolina.de

www.cafemolina.de

 

01. Mai: Mühlenhof Schmaus

01. Mai: Mühlenhof Schmaus

9:00 -13:00 Uhr Schlemmerbuffet für € 18,80 pro Person; um Anmeldung wird gebeten unter hallo@cafemolina.de  ;

Ab 13:00 Uhr Programm im Mühleninnenhof mit Live Musik von "Achim Jürgens"; Spezial-Hofbar mit Maibowle und leckeren Erfrischungen. Dazu gibt es mitten im Mühlenhof  "Kunst in Action"mit der Kunsthandwerkerei. Malerin und Grafikerin Katja Rüppell  und Textildesignerin Karin Guevara bringen Kunst näher.

Ab 14:00 Uhr Kaffee mit traditionellem Kuchen. Keine Reservierung erforderlich.

02. Mai: Mühlenhof Katerfrühstück

02. Mai: Mühlenhof Katerfrühstück

9:00 -13:00 Uhr Schlemmerbuffet für € 18,80 pro Person; um Anmeldung wird gebeten unter hallo@cafemolina.de  ;

Ab 13:00 Uhr Spezial-Hofbar mit Maibowle und leckeren Erfrischungen. Dazu gibt es mitten im Mühlenhof  "Kunst in Action" mit der Kunsthandwerkerei. Malerin und Grafikerin Katja Rüppell  und Textildesignerin Karin Guevara bringen Kunst näher.

Ab 14:00 Uhr Kaffee mit traditionellem Kuchen. Keine Reservierung erforderlich.

03. Mai: Mühlenbrot

03. Mai: Mühlenbrot

9:00 -13:00 Uhr Schlemmerbuffet für € 18,80 pro Person; um Anmeldung wird gebeten unter hallo@cafemolina.de  ;  Erstmalig selbstgebackenes Brot mit dem eigens gemahltem Mehl der Riepenburger Mühle, die älteste intakte Kornmühle Hamburgs. Die Spezial-Hofbar mit Maibowle und leckeren Erfrischungen. Dazu gibt es mitten im Mühlenhof  "Kunst in Action"mit der Kunsthandwerkerei. Malerin und Grafikerin Katja Rüppell  und Textildesignerin Karin Guevara bringen Kunst näher.

Ab 14:00 Uhr Kaffee mit traditionellem Kuchen. Keine Reservierung erforderlich.

13. Juni: Erdbeeren in allen Variationen

13. Juni: Erdbeeren in allen Variationen

Von 9:00 -13:00 Uhr leckeres Schlemmerbuffet für € 18,80 pro Person; um Anmeldung wird gebeten unter hallo@cafemolina.de  ;

Wohnen auf dem Wasser – in der Region. Lesung  im Café Molina.
Im wunderschönen Mühlencafé Molina , schon jetzt ein Vierländer HotSpot für leckeren Kuchen und köstliche Kaffeespezialitäten, liest die Autorin Nicola Eisenschink von ihrem Leben auf dem Hausboot in Vierlanden. „Hausboot Lotte, Kater Emma und ich“ beschreibt, dass nicht immer alles leicht ist, wenn man eine neue Wohnform ausprobiert, dass es sich aber dennoch lohnt. Der Eintritt ist frei.

Die Lesung beginnt am Sa., 13.6., um 13 Uhr im Café Moilna, Kirchwerder Mühlendamm 75a, 21037 Hamburg

Ab 14:00 Uhr dreht sich alles um die Erdbeere. Verschiedene traditionelle, kleine Köstlichkeiten mit der roten, süßen Frucht aus Vierlanden. Dazu gibt es im Mühlenhof  "Kunst in Action"mit der Kunsthandwerkerei. Malerin und Grafikerin Katja Rüppell  und Textildesignerin Karin Guevara bringen Kunst näher.

14. Juni: Erdbeeren in allen Variationen

14. Juni: Erdbeeren in allen Variationen

Von 9:00 -13:00 Uhr leckeres Schlemmerbuffet für € 18,80 pro Person; um Anmeldung wird gebeten unter hallo@cafemolina.de  ;

Ab 14:00 Uhr dreht sich alles um die Erdbeere. Verschiedene traditionelle, kleine Köstlichkeiten mit der roten, süßen Frucht aus Vierlanden. Dazu gibt es im Mühlenhof  "Kunst in Action"mit der Kunsthandwerkerei. Malerin und Grafikerin Katja Rüppell  und Textildesignerin Karin Guevara bringen Kunst näher.

12. & 13. September: Riepenburg damals und heute

12. & 13. September: Riepenburg damals und heute

Von 9:00 -13:00 Uhr leckeres Schlemmerbuffet für € 18,80 pro Person; um Anmeldung wird gebeten unter hallo@cafemolina.de  ;

Ab 13:00 Uhr dreht sich alles um die Riepenburg und der Riepenburger Mühle. Dazu gibt es im Mühlenhof  "Kunst in Action"mit der Kunsthandwerkerei. Malerin und Grafikerin Katja Rüppell  und Textildesignerin Karin Guevara bringen Kunst näher.

16.00-17.30 ist die Wildpflanzenfachberaterin Andrea Porps bei uns in der Mühle zu Besuch. Sie hält einen  Vortrag mit anschließender Schnupperkräuterfürung zum Thema "Denk mal neu! Bedeutung von essbaren und heilkräftigen Wildpflanzen in der Menschheitsgeschichte" Kostenbeitrag von 10€, um Anmeldung für den Vortrag wird gebeten über andrea.porps@wildpflanzengeschenke.de